Computational Sciences

Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Computational Sciences trägt der zunehmenden Bedeutung der computergestützten Forschung Rechnung. Er ist anwendungsorientiert ausgerichtet und befindet sich an der Schnittstelle von Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik. Durch fundierte Kenntnisse in Angewandter Mathematik und Informatik vermittelt er die Fähigkeit, moderne Simulationsmethoden in der Biologie, Chemie, Mathematik, Physik und auch in weiteren Bereichen wie Medizin oder Wirtschaft zu entwickeln und anzuwenden. Das Verstehen des Zusammenspiels von Theorie, Experiment und Simulationsverfahren ist ein zentrales Lernziel.

Die Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Basel bietet den Bachelorstudiengang Computational Sciences mit folgenden Vertiefungsrichtungen an:

Computational Biology

Computational Chemistry

Computational Mathematics

Computational Physics

 

Homepage: www.computational.unibas.ch

Studiengangsleitung Computational Sciences

Dr. Anja Matthiä

Studiengangsleitung Physik & Computational Sciences

Departement Physik
Universität Basel
Klingelbergstrasse 82
4056 Basel
Schweiz

Büro: 1.05
Tel.: +41 (0)61 267 3701
E-Mail: anja.matthiae-at-unibas.ch

Sprechzeiten

während der Vorlesungszeit:
Mittwochs und Donnerstags 9.30 - 11.30 Uhr

ausserhalb dieser Zeiten: nach Vereinbarung